ID: 17691307

Interim-Manager 17691307
Einsatzort:
weltweit
Verfügbarkeit:
jederzeit
Branche:
Automobil, andere Branchen nach Absprache
Leistungsangebot
> 45 Jahre nationale und internationale Erfahrung im Qualitätsmanagement
- Langjährige Tätigkeit im Automotivbereich als Qualitätsmanager, QMB
- Durchführung interner Audits und Trainings für die Mitarbeiter (inklusive das Management)
- AFQM-Assessor (Austrian Foundation for Quality Management) und EFQM-Assessor (European Foundation for Quality Management)
- Vorträge und Publikationen für das Qualitätsmanagement
Kontaktaufnahme

Interim-Manager 17691307 ist Ingenieur für Maschinenbau und österreichischer Staatsbürger.
– Langjährige Tätigkeit im Automotivbereich als Qualitätsmanager, QMB, REACH-Representitive und KVP-Coach (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of chemicals)
– Durchführung interner Audits und Trainings für die Mitarbeiter inklusive Management
– Kommunikation in deutscher und englischer Sprache mit internen und externen Bereichen (multikulturell) aller Ebenen auf dem Gebiet „Umfassendes Qualitätsmanagement“ (Business Excellence)
– Als AFQM-Assessor (Austrian Foundation for Quality Management) und EFQM-Assessor (European Foundation for Quality Management) beurteilt, auditiert und berät er sowohl Firmen aus auch technische Bereiche, wie Maschinenbau, Elektrotechnik sowie Krankenhäuser, Consultingfirmen, usw. im In- und Ausland. Dies beinhaltet neben Stärken- und Schwächen-Analysen auch die Ausarbeitung von Verbesserungspotenzialen im Rahmen eines umfassenden Qualitätsmanagements
– Vorträge und Publikationen im Bereich Qualitätsmanagement – wie zum Beispiel „Modernes Qualitätsmanagement – was ist darunter zu verstehen“ – in: „der Ingenieur – Zeitschrift des Verbandes Österreichischer Ingenieure“, „Probleme sind Schätze“, …

Schwerpunkte:

5 S; Visual Management- Process Improvement; – SPC [Statistical Process Control]; ProblemlösungAFQM Assessor [Austrian Foundation for Quality Management]APQP [ Advanced Product Quality Planning]BenchmarkingBPD [Busibness Plan Deployment]BSC [Balanced Score Card]FMEA Moderation [ Failure Mode and Effects Analysis]IMS [Integrated Management System]KAIZEN/KVP/CIP [Kontinuierlicher VerbesserungsProzess][Continuous Improvement Process]Lieferantenaudits nach VDA 6.3 und spezifischen KundenwünschenLPA [Layered Process Audit]Poka Yoke; QFD [Quality Function Deployment]; AndonPPAP [Production Part Approval Process]Prüfmittel und -überwachungRun @ Rate

Berufserfahrung:

2015 – 03/2019

International TQM- and TPS-Expert [Total Quality Management und Toyota Production System]

Erfolgreiches coaching von vorwiegend Tier 1 – Lieferanten der Automobilindustrie in China, Tschechien, Südkorea und Polen. die Kunden der ‚gecoachten‘ Lieferanten waren durchwegs weltbekannte OEM’s [Original Equipment Manufacturer] wie z. B.: Volkswagen, BMW, Audi, … Die Unterstützung der Kunden (Tier 1- Lieferanten ) erfolgte durchwegs unter situativer Anwendung der vorgenannten ‚Tools‘. Direkter Kontakt zum Top-Management des/der Kunden und zun den OEM’s war obligat! Vorgangsweise der Unterstützung: Kick-Off-Meeting mit Abstimmung der Vereinbarungen, Mindset-Quality Awareness workshops –> Top down, regelmäßige Berichterstattung der Performance in Executive Managers Meetings. Die Trainings und Workshops erfolgten des öfteren unter dem Train the Trainer-Cascading-Prinzip.

02/2014 – 12/2014

Interim Quality Manager

Besondere Herausforderung bei dieser Aufgabe: Als ‚Interim Quality Manager‘ hatte ich sicher zu stellen, dass die Qualität trotz Auslauf des wichtigsten Kunden (Opel schließt das Werk in Bochum) mindestens gleich gut sein muss!

06/2013 – 01/2014

International TQM Expert

Tätigkeit: Erfolgreicher Neuaufbau einer Berater-Organisation‘ im Audi-Werk in Györ /Ungarn Vor-Auswahl der Supplier Quality-Mitarbeiter für eine Firma in Sao Paulo / Brasilien

10/2007 – 05/2013

Quality Manager, QSB, REACH Represantative

10/2007 – 08/2010 Quality Manager, QSB und REAch-Representative 09/2010 – 09/2012 QualityManager & Lean Manufacturing Manager in Belgien. Kunde: Audi, A1 in Brüssel 09/2012 – 11/2002TQM und Kaizen/CIP Expert in Changchun/China. Kunde: Audi Q5 11/2012 05/2013 TQM und KVP Experte, Schwerpunkt Problemlösung in Rastatt/BRD. Kunde: Mercedes, A-Klasset

11/1980 – 06/2005

Leiter Qualitätssicherung, Manager Quality & QMB & Homeplant Manager (Design)

In dieser Funktion habe ich direkt an den Quality Europe – Quality Director berichtet. Die Tätigkeit erfasste neben den üblichen Aufgaben eines QM-Managers in einem weltweit bekannten Automobilkonzern auch Repräsentationen in diversen Ländern Europas. Hervorzuheben ist die ausgezeichnete Qualitätsentwicklung während meiner Tätigkeit und der partnerschaftliche Kontakt sowohl zu allen Kunden als auch Lieferanten.

1974 – 10/1980

Technischer Angestellter, Quality Manager, Instandhaltungsleiter

Start als Leiter Ersatzteile, danach Quality Manager für das Werk in Wien und danach als Quality Manager für ganz Österreich auch für die Werke in Linz und Micheldorf verantwortlich. Leiter der Instandhaltung (Eisengießerei).


Allgemein:

Was Interim-Manager 17691307 gerne macht und ihn auszeichnet:
– Zeit mit Familie und Freunden verbringen
– Arbeiten und Wissen sowie Erfahrung weitergeben
– mit verschiedenen Kulturen aller Altersstufen zusammenarbeiten
– Erfolg haben und DANKE sagen
– Rad fahren
– malen


Sprache(n):

Deutsch (native)
Englisch (fluently)

Auszeichnungen:

1995

General Motors Quality Award

1998

Mit Opel Hungary den ungarischen Staatspreis für Qualität: „Magyar Minőségi Díj“ erreicht.

2000

Special Achiever of the Year bei Opel Hungary

2000

Mit GM Hungary Finalist beim ‚EFQM-Business Excellence Award